DSC 0097Förderkreis WDR klein

St. Brictius, 22.03.2024. Mit Mozarts¬īs letztem Werk, dem Requiem, dass sein Sch√ľler Franz Xaver S√ľ√ümayr vollendet hat, stellte sich der WDR Rundfunkchor zusammen mit dem Orchester Concerto K√∂ln dem Sch√∂ppinger Publikum vor.

Zahlreiche Besucher aus dem Ort und vielen aus anderen Gemeinden des M√ľnsterlandes kamen in den Genuss dieses sehr emotionalen Werkes. Pastor Diedershagen begr√ľ√üte die G√§ste und stimmte so auf einen besonderen Abend ein.

Dirigent Simon Halsey gestaltete den Chorklang sehr nuanciert. Besonders beeindruckend die selten so gut geh√∂rten  "Sotto Voce"- Passagen, welche mit ged√§mpftem Ton, mit gro√üer Zur√ľckhaltung zu singen sind. F√ľr einen Chor, der sich aus lauter solistisch ausgebildeten S√§ngern zusammensetzt, offenbar kein Problem. Die gute Akustik der St. Brictius Kirche lie√ü dies auch die Besucher in den hinteren Reihen und in den Seitenschiffen erleben.

DSC 3535Förderkreis WDR klein hoch

1985 von Studenten der K√∂lner Musikhochschule gegr√ľndet, hat das Concerto K√∂ln innerhalb weniger Jahre den Sprung an die interpretatorische Spitze der Alten-Musik-Szene geschafft: Das rund 30-k√∂pfige Ensemble z√§hlt zu den f√ľhrenden Experten der historischen Auff√ľhrungspraxis. Die Verwendung historischer Instrumente erzeugt einen g√§nzlich ungewohnten, etwas intimeren Orchesterklang als die meist verwendeten modernen Instrumente. 

DSC 0095Förderkreis WDR klein

Die unvermeidliche Baustelle, die neben Ger√ľsten eine Einhausung des ber√ľhmten Altarbildes des Sch√∂ppinger K√ľnstlers notwendig machte, wurde fast unsichtbar. Auch dank akzentuierter Beleuchtung und einem gro√üen Druck des Altarbildes konnte die friedvolle, feierliche Atmosph√§re des Kirchenraumes erhalten bleiben. Orchester, Chor und Solisten waren auf gro√üz√ľgigen Podesten stimmig angeordnet und damit auch von hinteren Pl√§tzen gut wahrnehmbar.

Das Publikum dankte den K√ľnstlern gro√üz√ľgig mit viel Applaus und Standing Ovations. Sicher war das f√ľr viele ein beeindruckender, auf das nahende Osterfest hoffnungsvoll einstimmender Abend.