St. Brictius, 06.02.2011. Wie klingt das Zirpen der Kolibris? Und wie hört sich das Quaken von Fröschen an? Das und vieles mehr konnten die Kinder am Sonntag in der Brictius-Kirche herausfinden. Beim Kinderorgelkonzert stellten Sprecherin Maria Dietrich und ihre musikalische Begleitung an der Orgel, Christa Teltenkötter, die Kindermusikgeschichte "Die Konferenz der Tiere" vor und gewährten den kleinen Besuchern einen musikalischen Einblick in das Klangspektrum der Ott-Orgel.


Nicht selten drehten sich die rund 40 Kinder und Erwachsenen erstaunt um, wenn die Orgel hinter ihnen √ľberraschend ungew√∂hnliche T√∂ne hervorbrachte. Die Augen der Kinder wurden gro√ü, wenn Sprecherin Maria Dietrich vom L√∂wen Leopold sprach und Christa Teltenk√∂tter die tiefen Bass-T√∂ne der Orgel hervorlockte.

Mit den regelmäßigen Kinderorgelkonzerten möchten Sprecherin Maria Dietrich und Organistin Christa Teltenkötter den kleinen Besuchern die Ott-Orgel auf spielerische Weise näher bringen. Auch kleine Überraschungen halten sie bereit, wie eine Besichtigung der Orgel im Anschluss an das Konzert.

(Quelle: WN vom 8.02.2011)