Wir freuen uns ĂĽber Ihren Besuch auf unserer Website. Hier erfahren Sie etwas ĂĽber unseren Verein und vor allem ĂĽber unsere Konzerte.

2005 gegründet, ist es das Anliegen des Freundeskreises Schöppinger Konzerte, das kulturelle Angebot in unserer Gemeinde zu bereichern. Er koordiniert die Rathaus- und die Kirchenkonzerte in Schöppingen und tritt auch als Veranstalter in Aktion.

Wir bieten Veranstaltungen vieler Musikrichtungen und -Stile an. Im Alten Rathaus finden Jazz- und Swingkonzerte ebenso statt wie Kammermusik, Klavier- und Liederabende. Unser Hauptkriterium ist die Qualität der Künstler. Diese kommen gern aus der Region und weit darüber hinaus. Beim Durchstöbern unseres Archivs werden Sie Künstler aus vielen europäischen Ländern finden.

Bekannte Musikreihen wie der Baumberger Orgelsommer, das Münsterland Festival und Summerwinds schätzen Schöppingen als Konzertort. Warum?

Nun, in der St. Brictius Kirche steht eine frisch renovierte Ott-Orgel mit 2915 Pfeifen bereit  (vgl. Artikel der WN dazu ). Der Kirchenraum, mit dem berühmten Flügelaltar, bietet eine hervorragende Akustik. Er wird gern für geistliche Konzerte genutzt. Vom Harfensolisten bis zu großen Chören und 60-Köpfigen Orchestern.

Der ehemalige Ratssaal des Alten Rathauses fasst 80 Besucher und wurde von Künstlern des Künstlerdorfes Schöppingen  gestaltet. Hier verbindet sich Tradition und Moderne. Unser Steinway B-Flügel ist der Magnet für Künstler und Konzertbesucher. Diese können in intimer Atmosphäre jeden Klang hautnah genießen. Die Künstler mischen sich in den Pausen oder nach dem Konzert gern unter das Publikum.

Musik verbindet, eröffnet Perspektiven und gibt Gesprächsstoff. Wir wollen den Konzertbesuchern durch eine angenehme Atmosphäre und ein ausgewähltes Angebot an Getränken und Knabbereien die Plattform für den so wichtigen Austausch bieten.  Man trifft sich beim Konzert…

Wir freuen uns ĂĽber Ihre Anregungen und Besuche. Und falls Sie dem Verein beitreten wollen, oder einmal in das Konzertmanagement hineinschnuppern wollen, melden Sie sich gern.